Internationaler Müller-Thurgau Preis 2021

Beim Internationalen Müller-Thurgau Preis des Vereins Bodenseewein e.V. erzielte der
Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil in der Kategorie V der edelsüßen Müller-Thurgau den ersten Platz mit einer 2018er Oberrotweiler Käsleberg Müller-Thurgau Trockenbeerenauslese im Barrique gereift.
 
Der Internationale Müller-Thurgau-Preis ist einer der wenigen Weinwettbewerbe, der nicht-kommerziell von Winzern für Winzer durchgeführt wird. Die Weine wurden von einer Jury in fünf Kategorien verkostet.
 
Der Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil mit Kellermeister Leopold Laible konnte die Auszeichnung mit dem ersten Platz in der Kategorie V im Spiegelsaal des neuen Schlosses in Meersburg entgegennehmen.

 

       
 

« zurück zur Übersicht